Poliermittel

dazu zählen lösungsmittelhaltige sowie lösungsmittelfreie Wachse und Pasten in unterschiedlichen Viskositäten

speziell für den industriellen Bedarf

Der Einsatz der Poliermittel ist auf die zu bearbeitenden Materialien abzustimmen, da verschiedene Kriterien wie z. B. Vorschliff, Körnung und Wärmeentwicklung die Qualität maßgeblich beeinflussen.