Schleifbänder

Schleifmittel für die Holzindustrie zum Kalibrieren, Feinschleifen, Finishing und Super-Finishing von Holz- und Holzwerkstoffen

Für jeden Schliff das richtige Schleifband
Beim Schleifen in der Holzbearbeitung ist die Qualität des Schleifbands von entscheidender Bedeutung für die Güte der Oberflächenbearbeitung.
Bei der Auswahl des Schleifpapiers kommt es daher darauf an, dass die Eigenschaften genau auf das gewünschte Schleifergebnis und den zu schleifenden Werkstoff abgestimmt sind.

Zunächst gilt es, sich in Abhängigkeit der zu schleifenden Fläche und der zum Einsatz kommenden Maschine für eine Länge des Schleifbands zu entscheiden. Auf dem Markt für Schleifpapier werden sowohl schmale und lange Bänder als auch Breitbänder und Kurzbänder angeboten. Schmalbänder beziehungsweise Langbänder zeichnen sich durch ein großes Verhältnis von Länge zu Breite aus und eignen sich besonders für Schleifarbeiten an engen Radien, zum Abschleifen lokaler Unreinheiten oder zum Beseitigen von Kratzern in der Holzoberfläche. Breitband wird hingegen verwendet, um größere Flächen möglichst effizient und gleichmäßig abzuschleifen. Für präzise Anwendungen mit kleinen Flächen und geringem Materialabtrag wird in der Holzbearbeitung überwiegend Kurzband eingesetzt.

Neben der Dimensionierung des Schleifbands ist auch die Wahl der Unterlage des Schleifpapiers von Bedeutung. In der Regel werden Schleifbänder hergestellt, indem mehrere Schichten aus reißfestem Papier, Gewebe oder Film schräg miteinander verklebt werden. Dabei kann die Verklebung der Schichten entweder stumpf gestoßen oder überlappt gefertigt werden. Auf die Unterlage wird dann die Körnung aufgetragen, deren Dichte vor allem für die Feinheit des Schliffs und die Oberflächenqualität von großer Bedeutung ist. Das Material der Unterlage beeinflusst vor allem die Reißfestigkeit des Schleifbands. Für anspruchsvolle Anwendungen werden sehr reißfeste Bänder aus Film oder speziellem Gewebe angeboten, während für normale Schleifarbeiten Papier in der Regel ausreichend ist.