Polieren

hochqualitative Materialen und Produkte für Hochglanzoberflächen

Definition „Polieren“
Polieren bezeichnet ein glättendes Feinbearbeitungsverfahren für verschiedenste Materialien. Je nach Art der Politur wird durch minimale Werkstoffabtragung und Verformung von Rauhigkeitsspitzen eine glättende Wirkung erzielt. Aufgrund der glatten Oberfläche kommt es zu einer gewissen Glanzbildung.

Ziele des Polierens
Ziel des Poliervorganges ist es, der Oberfläche durch Glättung und Abtragung zu einem tadellosem Finish und zu einem gewünschten Glanzgrad zu verhelfen.
Dieser Prozess erfolgt durch sehr feine Poliermittel, die meist in einer Flüssigkeit oder Paste bzw. Emulsion gebunden sind und oberflächlich aufgetragen werden. Ebenso können diese Poliermittel auch in einer Tuch-, Filz, Gummi-, oder Lederscheibe gebunden sein. Die Bearbeitung kann manuell (per Hand) oder maschinell erfolgen.